Pure Line Seeds, Inc.

Dave Bolingbroke und seine Familie waren die Gründer des Unternehmens Pure Line Seeds in 1948, ursprünglich ansässig in der Nähe von Moscow, Idaho. Dave startete vor einem halben Jahrhundert mit nur einem Traum und entwickelte seine Firma zu einem multi-nationalen, unabhängigen Saatgutlieferanten, der die besonderen Wünsche der einzelnen Kunden, die Qualität wünschten, erfüllte.

Bolingbroke’s Strategie, seine Firma klein und exklusiv zu halten und auf die Bedürfnisse jedes Kunden einzugehen, ist heute noch Grundsatz des Unternehmens. Dave übergab sein Unternehmen an seinen Sohn Don Bolingbroke und 1992 wurde es durch Dave`s Schwiegersohn  und Tochter, Butch und Beverly Shaffer übernommen.

Im Laufe der Jahre wurden neue Gebäude in Warden, Washington errichtet,  wo Pure Line Seeds  ein Saatgut-Lager und eine Aufbereitungsstation unterhält, sowie eine große bewässerbare Zuchtstation.

Aus dem weltweiten Zuchtprogramm, geleitet durch Richard Lowe, gingen verschiedene geschützte Buschbohnen-,  Erbsen-, Sugar Snap- und Snow Pea- Sorten hervor.

Am 1. Oktober 2004 wurde das Unternehmen von  Bill und Susan Pfeil gekauft.
Die neuen Inhaber halten den Geist von Teamwork und Mitarbeiterbeteiligung in der Firma hoch und beabsichtigen für weitere Jahrzehnte ein Branchenführer zu bleiben.

Seit dem Jahr 2007 ist die van Waveren Saaten GmbH in Göttingen/Bundesrepublik Deutschland mit dem Vertrieb der Pure Line-Sorten in Europa beauftragt.