Brotherton Seed Co., Inc.

Seit Gründung der Brotherton Seed Co., Inc. im Jahre 1936 haben wir durch unsere uneingeschränkte Verpflichtung zur Qualität in der Produktion hochwertigen Saatguts das Vertrauen und die langjährige Treue unserer Kunden aus der Lebensmittelindustrie und Landwirtschaft weltweit gewinnen können. Heute repräsentiert die Brotherton Seed Co. die gesammelten Erfahrungen von Saatguterzeugern seit vier Generationen.

Pflanzenzüchter in unseren Forschungseinrichtungen in Moses Lake, Washington/USA, die von Dr. John Wamatu geleitet werden, kultivieren die Kreuzungsnachkommenschaften und führen Feldversuche im Columbia Basin und Skagit Valley im Bundesstaat Washington der Vereinigten Staaten von Amerika sowie in Europa durch, um etablierte Sorten genetisch rein zu erhalten und neue Zuchtstämme zu selektieren und bis zur Sortenreife zu entwickeln.

Erbsensorten von Brotherton werden weltweit auf vielen verschiedenen Standorten evaluiert und aufgrund ihres Erscheinungsbildes, ihrer Qualitätseigenschaften und Anpassungsfähigkeit an den jeweiligen Standort beurteilt.

Brotherton Seed Co. betreibt drei Aufbereitungsanlagen für Saatgut im Staate Washington, von wo aus fast 40% der jährlichen Produktion exportiert wird. Im Jahre 1992 hat Brotherton Seed Co. das gesamte Zuchtmaterial und den Genpool von Erbsen- und Bohnensorten der van Waveren Saaten GmbH, unseres deutschen Partners seit inzwischen mehr als drei Jahrzehnten, erworben. Dieses Zuchtmaterial, das von den van Waveren-Züchtern in über 100 Jahren aus den bekannten Genzentren der Welt zusammengetragen wurde, erweist sich als eine unentbehrliche Ausweitung unseres vorher schon sehr umfangreichen Genpools.

Brotherton Seed Co. ist bekannt für die Züchtung und ständige Verbesserung von hervorragenden Erbsensorten auf wissenschaftlicher Basis, so z.B. für die bahnbrechenden Arbeiten bei der Entwicklung von mehrhülsigen Sorten mit hoher Ertragsleistung.

Unser Unternehmen ist vollkommen auf ein innovatives Zuchtprogramm festgelegt. Unser vorrangiges Ziel in unserer züchterischen Arbeit ist es, die Erfordernisse der verarbeitenden Lebensmittelindustrie vorausschauend zu erfüllen mit Sorten, die den steigenden Qualitätsansprüchen der Verbraucher entsprechen.