Erklärung der verwendeten Begriffe und Angaben zu Hülsenfrüchten

Technische Daten

Die in unseren Sortenlisten und Katalogen angegebenen Werte stellen Durchschnittswerte dar, die sich im Wesentlichen auf normale Kultur- und Wachstumsbedingungen in Mitteleuropa beziehen. Unter anderen Klima- und Wachstumsbedingungen können selbstverständlich Abweichungen auftreten.

Wir bitten daher, diese Werte als Orientierungshilfen zu benutzen und örtlichen Gegebenheiten jeweils anzupassen. Die Relationen bleiben in der Regel unverändert.
Empfehlungen für die Verwendung von unseren Produkten oder sonstigem Material oder Geräte in Verbindung hiermit basieren auf unserer guten, fachlichen Erfahrung und der Auswertung des umfangreichen Versuchsanbaus.
Trotzdem schließen wir jede Gewährleistung im Hinblick auf die mögliche Erzielung der angegebenen Eigenschaften und Ergebnisse aus.

Die als Tausendkorngewicht angegebenen Werte sind aus mehrjährigen Ernteergebnissen ermittelt. Je nach Vermehrungsland und Witterungsverlauf im Vermehrungsgebiet unterliegt das Tausendkorngewicht selbstverständlich gewissen Schwankungen.
Die durch mehrfache Laboruntersuchungen ermittelten genauen Qualitätsnormen jeder Saatgutpartie (Reinheit, Keimfähigkeit, Tausendkorngewicht, usw.) nennen wir bei Lieferung auf Anfrage.
Die empfohlene Aussaatmenge in Einheiten je 100.000 Samen oder kg/ ha basiert auf Werten, die von uns für den Anbau in Mitteleuropa als optimal ermittelt wurden. Wegen des differenzierten Verhaltens der verschiedenen Sorten bezüglich der Standraumzuweisung musste von der früher verwendeten rechnerischen Ermittlung der Aussaatmengen abgegangen werden. Wir bitten die angegebenen Mengen den örtlichen Gegebenheiten anzupassen. Unsere Anbauberater stehen Ihnen bei der Ermittlung der günstigsten Aussaatraten für den jeweiligen Standort gerne zur Verfügung.


Siebsortierung



Laubform bei Grünerbsen

Laubformen_neu