Anbauhinweise für Grünerbsen

Der industrielle Anbau von Erbsen für die Frostung oder Nasskonservierung unterscheidet sich von anderen Kulturarten allgemein durch die insgesamt kurze Kulturdauer von nur 3-4 Monaten und ganz besonders durch die sehr kurze Zeitspanne, in der die Ernte der Körner bei Tenderometerwerten zwischen 95 und 125 möglich ist.

Konzentriert abreifende Sorten mit hoher Qualität können die Eigenschaft haben, dass der Tenderometerwert schnell ansteigt und der AIS-Wert sich entsprechend verschlechtert.

Das Erntefenster für Grünerbsen beträgt in der Regel nur einen Tag!

Die Reifezeit der Erbsen ist abhängig vom Temperaturverlauf und korreliert mit der Anzahl der erreichten Wärmeeinheiten. Sie beeinflussen das Wachstum und die Abreife, also den Tenderometerwert zum Zeitpunkt der geplanten Ernte.

Die Angabe der Reifezeit der Sorten erfolgt deshalb in Wärmeeinheiten (WE; °C) und Entwicklungstagen. Als zusätzliche Information wird die Anzahl der Nodien bis zur ersten Blüte angegeben.

TD-AIS